Schulhaus Sognoi Village eingeweiht

Im Herbst 2015 konnte nach einer dornenvollen Bauphase endlich das neue Schulhaus in Sognoi Village eingeweiht werden. Das war – verbunden mit dem Startschuss bzw. der Unterzeichnung einer Finanzierungsvereinbarung für ein nächstes Schulhaus in der Region – natürlich Anlass für ein grosses Fest. Die vor Ort weilenden „swiss friends“ wurden gefeiert und in die laotische Feierlichkeit „basì“ integriert, wobei Vereinspräsident Alois Kessler den Schlüssel zum neuen Schulhaus an den zuständigen Provinzgouverneur übergeben durfte. Die Dorfbevölkerung, das Lehrerteam und die Schüler nahmen regen Anteil an der Einweihung und belebten diese mit Gesang, Tanz und laotischer Gastfreundlichkeit.

 

 

Das könnte dich auch interessieren